"Kompetente Beratung zu Förderprogrammen"

  • Seit wann arbeiten Sie mit der OLB zusammen?

    Die J. Müller AG plant im Rahmen der vorgesehenen Errichtung eines zweiten Großschiffsliegeplatzes im Hafen Brake die Anschaffung eines neuen Schiffsbeladers (Kran) nebst zugehöriger Kranfahrbahn. Da durch diese Maßnahme signifikante Energieeinsparungen erwartet werden, wurde für die Finanzierung das konditionsgünstige KfW-Energieeffizienzprogramm gewählt und realisiert.

  • Was zeichnet die OLB Ihrer Meinung nach aus?

    Vor allem ihre umsichtige und kompetente Beratung im Zusammenhang mit den Energieeffizienz-Förderprogrammen der KfW und anderen Fördermitteln möchte ich hier besonders hervorheben.

  • Warum empfehlen Sie die OLB weiter?

    Im Rahmen unserer Zusammenarbeit habe ich die OLB und ihre Firmenkundenbetreuung als wertvollen und flexiblen Partner kennengelernt.

Unternehmensdaten im Überblick.

Branche: Betreiber von Seehafenterminals & Dienstleister für Hafen- und Logistiklösungen

Firmensitz: Bremen

Mitarbeiter: 476

Die 1821 gegründete J. Müller AG betreibt mit den Standorten Brake und Bremen leistungsfähige Seehafenterminals an der Unterweser. Darüber hinaus bietet die familiengeführte Unternehmensgruppe ein umfassendes Dienstleistungsportfolio, innovative Hafen- und Logistiklösungen für Getreide, Futtermittel, Biomasse, Wertstoffe, Stahlprodukte, Windkraftanlagen, Kakao und Kaffee, Forstprodukte, Schwefel und maritime Proteine bis hin zu kompletten Industrieanlagen an.

Zufriedener Firmenkunde: J. Müller AG